Wir versenden in ganz Europa!

1. Template

Die Basis für Ihr Design

Laden Sie die Flexie-Vorlage im PDF- oder AI-Format herunter und passen Sie Ihre Grafiken nach Belieben an, wobei Sie ausschließlich auf der Ebene “Artwork” arbeiten.

    Schnittlinie

Kennzeichnet die Stelle, an der der Beutel geschnitten wird. Wir empfehlen Wichtiges, wie Logos oder Texte, wenigstens 3 mm von dieser Linie entfernt anzubringen.

    Nahtstellen

Kennzeichnet den Bereich, in den die Versiegelungen am Beutel angebracht werden. Die in diesen Bereich eingefügte Grafik wird deutlich sichtbar sein, aber wir empfehlen Ihnen, wichtige Informationen, wie Logos und Texte, in einem Abstand von mindestens 3 mm von der Linie entfernt zu halten.

  Markierung linie

Die weißen und schwarzen Markierungen, die sich an der Stanzlinie befinden, dienen der Maschine beim Schneiden als Leitfaden. Ändern und löschen Sie nicht die „Black-Mark-Ebene“!

    Beschnittzugabe

Kennzeichnet die Beschnittzugabe jenseits der Schnittlinie,die sich über den gesamten Durchmesser des Zeichenbretts erstreckt. Sie müssen Grafiken bis zu dieser Linie einfügen

    Wiederverschließbarer Reißverschluss

Kennzeichnet den Bereich, in den, falls gewünscht, der Reißverschluss eingefügt wird. Die in diesen Bereich eingefügte Grafik wird deutlich sichtbar sein, trotzdem empfehlen wir Ihnen, wichtige Informationen, wie Logos und Texte, in einem Abstand von mindestens 3 mm von der Linie entfernt zu halten.

    Öffnungshilfe

Kennzeichnet, wo der Schnitt erfolgt, um die Öffnung des Beutels zu erleichtern. Wir raten davon ab, Schriftzüge oder Texte auf dieser Linie zu platzieren,da diese, während der Herstellung, um 3 bis 4 mm variieren kann.

Speichern Sie das Dokument im PDF-Format, ohne es zu ändern!

  • Behalten Sie die Ausrichtung der Vorlage unverändert bei, die horizontal bleiben muss
  • Halten Sie die Dokumentgröße (Zeichenfläche) unverändert
  • Entsperren oder ändern Sie die Ebenen "Vorlage" und "Schwarze Markierung" nicht
  • Geben Sie das Design nur auf der Grafikebene ein
  • Halten Sie die Schichten immer getrennt
  • Verwenden Sie nur Prozessfarben (CMYK). Verwenden oder ändern Sie die Sonderfarbfelder der Vorlagenebene nicht
  • Erweitern Sie Schriftarten, binden Sie Bilder ein und legen Sie selektives Weiß fest
  • Speichern Sie das Dokument im PDF-Format "Typografische Qualität" im Maßstab 1: 1, nicht passwortgeschützt, ohne Passermarken und Beschnittzugaben.

Laden Sie die Illustrator-Vorlage herunter

2.Richtige Dateiverwaltung

Erstellen Sie Ihre Druckdatei vollständig mit Illustrator

  • Laden Sie die Flexie PDF- oder AI-Vorlage herunter und passen Sie Ihren Umschlag an
  • Geben Sie das Design auf der Grafikebene ein und verwalten Sie jedes ausgewählte Weiß
  • Erweitern Sie Schriftarten, binden Sie Bilder ein und speichern Sie die Datei im PDF-Format

3.Verwaltung von Texten und Bildern

Der gesamte Text innerhalb des Designs muss erweitert und Bilder eingefügt werden

Alle Texte innerhalb des Designs müssen erweitert werden,um den Verlust der verwendeten Schriftart und Abweichungen vom gewünschten Erscheinungsbild zu vermeiden. Alle Bilder müssen in hoher Auflösung (300 dpi) und in Prozessfarbe (CMYK) konvertiert sein. Diese müssen ebenfalls in der Datei enthalten sein

So konvertieren Sie Text in einen Pfad

Einbetten von Bildern

4. Management von selektivem Weiß

Behandeln Sie Fenster oder metallisierte Bereiche richtig

Um klare Fenster oder metallizerte Bereiche auf der Tasche zu erzeugen, ist die Verwaltung des selektiven Weib erforderlich, einer Schicht einer weiben Farbe, die unter der Grafik gedruckt wird und sichtbar oder nicht metallisch bleiben muss. Folgen sie den folgenden Zeilen:

Wie man Fenster macht

Die Version aus durchsichtigem Material ist die einzige, bei der
Sichtfenster, die den Blick auf den Inhalt des Beutels freigeben, möglich
sind. Um ein Sichtfenster einzubauen, ist es erforderlich den partiellen
Weißdruck passend einzustellen, also die weiße Ebene, die als
Unterschicht jener Grafikelemente gedruckt wird, die sichtbar bleiben
sollen.

HINWEIS!
Um zu verhindern, dass auch die Grafik auf dem Beutel durchsichtig ist,
müssen Sie die folgenden Schritte befolgen

Wie man metallische Designs macht

Ein dem von Metallfolie nachempfundener Effekt kann nur mit den
Materialien PET/ALU/PE erreicht werden.
Um diesen Effekt zu erzielen, wird das im Material vorhandene
Aluminium genutzt. Dementsprechend ist es erforderlich,
den partiellen Weißdruck einzustellen, also die weiße Ebene, die als
Unterschicht derjenigen Grafikelementegedruckt wird, die nicht
metallisiert werden sollen:
• Wenn Sie den gesamten Beutel metallisieren wollen, ist es nicht
erforderlich, den partiellen Weißdruck einzustellen;
• Wenn Sie lediglich einige Elemente auf dem Beutel metallisieren
wollen, ist es erforderlich, den partiellen Weißdruck wie im
Folgenden erläutert, einzustellen.

5. Gestione del testo variabile

Stampa ogni busta con un messaggio differente

Grazie alla stampa con testo variabile, hai la possibilità di inserire testi differenti su ogni busta. Per gestire questo tipo di personalizzazione è necessario seguire i passi indicati di seguito o nel video.

ATTENTION!

Unsere Grafikabteilung führt immer eine grundlegende Überprüfung der Datei durch

Die Konstruktionsabteilun g Flexie uberpruft die empfangene Datei, um Probleme in Bezung auf Folgendes zu vermeiden:

  • Fehlende Schrift und nicht erwiterte Texte;
  • Bilder mit niedriger Auflosung, in RGB oder beschadigt;
  • Viel Druckunterstutzung;
  • Missmanagement des selektiven Weib.

Wenn SIe eine genauere Uberprufung oder Anderungen an der Datei durch unsere Grafikabeteilung wunschen, mussen Sie die erweiterte Dateiverifizierung erwerben. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Grafikdienst.

Fur Unterstutzung oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte per e-mail an unsere Abteilung under design@flexie.it

No products in the cart.